Qabel

Anwendungsübergreifend statt anwendungsbezogen.

Qabel

Vorteile für Technologiepartner im Qabel-Ökosystem.

Qabel

Ein Ökosystem für Ihre Anwendung.

Qabel einfach alles verschlüsseln. Immer.

Der Qabel zugrunde liegende Plattformgedanke erlaubt eine Vielzahl von Anwendungsszenarien für verschiedene Nutzergruppen.

Auf Nutzerseite gibt es private Nutzer, die ihre Privatsphäre zurückerobern. Unternehmen, die sich vor Industriespionage schützen. Gemeinnützige Organisationen und Bürgerrechtler, die ihre Kommunikation geheim halten. Qabel- Dienstentwickler und -anbieter, die mit eigenen Qabeldiensten ihr Portfolio ergänzen.

Qabel Now:

Für alle, die sofort loslegen wollen. Der erste Service Qabel Box ist verfügbar. Qabel Box ist der zentrale Speicherort für Ihre geschäftlichen und privaten Daten. Sie haben all Ihre Fotos, Videos, Dokumente und andere Dateien immer und überall griff bereit.

Jetzt loslegen

Qabel Enterprise:

Kooperations- und Technologiepartner von Qabel können sich ganz auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, während Endkundendaten und die eigenen Unternehmensdaten vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind.

Jetzt informieren

Qabel Provider:

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen konkrete und praxisgerechte Providerlösungen zum On-premise-Einsatz der Qabel-Plattform, auf deren Basis Sie dann Services für Ihre Zielgruppe anbieten können.

Jetzt informieren

Open-Source-Entwickler:

Wir freuen uns über jeden Menschen, der an Qabel mitentwickeln möchte, Erweiterungen für Qabel bauen oder APIs für vorhandene Dienste schreiben will. Der gesamte Qabel-Code ist auf GitHub veröffentlicht.

Qabel auf GitHub


"Ganzheitlichkeit, Quelloffenheit und Erweiterbarkeit als Basis, Verschleierung und Vermeidung von Metadaten als Grundprinzip und ein partnerschaftliches Geschäftsmodell sind die Säulen unseres zukünftigen Erfolges."

Jens Kassert, Produktmanager Qabel


Werden Sie Teil des Qabel-Ökosystems

  • Die Plattformeigenschaften Qabels machen viele Anwendungen denkbar – von Internet of Things bis hin zum Thema Industrie 4.0.
  • Die eigens für die Plattform Qabel entwickelte Qabel Public License (QaPL) schreibt eine Gebühr für kommerzielle Nutzung vor und schließt Gebühren für nichtkommerzielle Nutzung aus. Das bedeutet, es werden nur diejenigen etwas zahlen müssen, die mit Qabel Geld verdienen.
  • Qabel möchte in erster Linie nicht mit eigenen Qabelanschlüssen Geld verdienen sondern mit kommerziellen Services, die auf dem System fußen oder es auch nur nutzen.
  • Lizenznehmer wie zum Beispiel Internetdienstanbieter können ihren Kunden Qabeldienste und -services wie z. B. Hosting und Backups gegen Entgelt anbieten. Private Hoster und Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die mit Qabel kein Geld verdienen, müssen keine Lizenzgebühren an die Qabel GmbH entrichten.
  • Nutzung durch militärische oder geheimdienstliche Organisationen ist qua Lizenz verboten.
  • Die nicht-kommerzielle Nutzung ist kostenfrei Privatpersonen oder Organisationen dürfen kostenlos unentgeltliche Qabelanschlüsse anbieten.
  • Der dezentrale Ansatz von Qabel sorgt außerdem dafür, dass Qabel nicht einfach abgeschaltet werden kann. Qabel kann auf beliebig vielen Servern gehostet werden und User aller Instanzen können dabei miteinander kommunizieren.

 

Qabel Ökosystem