Wozu dient der Sync-Ordner, wenn ich aus jedem lokalen Ordner hoch- bzw. in jeden herunterladen kann?

  • Er dient dazu, das Hoch- und Herunterladen zu automatisieren.
 zurück zum Seitenanfang

Gibt es neben dem Google Play Store eine andere Möglichkeit den Qabel Android-Client herunterzuladen und zu installieren?

  • Ja, auf unserer Downloadseite https://www.qabel.de/de/download stellen wir den aktuellen Android-Client zum manuellen Download zur Verfügung.

    Wichtig: Um die manuelle Installation eines APK-Pakets auf Ihrem Android-Gerät durchführen zu können, muss dies innerhalb der Systemeinstellungen des Gerätes explizit erlaubt werden.

 zurück zum Seitenanfang

Gibt es unterschiedliche Tarife für private und geschäftliche Nutzung?

  • Ja, je nachdem, ob Sie Qabel rein als Privatperson nutzen möchten oder eine berufliche Nutzung anstreben, bieten wir verschiedene Tarife für Ihren Einsatzzweck an. Eine gemischte geschäftliche und private Nutzung gilt in diesem Kontext als geschäftliche Nutzung.

  • Für Details zur Nutzungsklassifizierung verweisen wir auf unsere aktuelle Tarifübersicht unter Qabel Now.

 zurück zum Seitenanfang

Welcher Tarif kommt für mich infrage, wenn Ich Qabel rein privat nutzen möchte?

  • Die für Sie als Privatnutzer verfügbaren aktuellen Tarife find Sie hier unter Qabel Now.

 zurück zum Seitenanfang

Welcher Tarif kommt für mich infrage, wenn ich Qabel im geschäftlichen/kommerziellen Umfeld nutzen möchte?

  • Gegenwärtig bietet Qabel noch keine Tarife für die Nutzung im kommerziellen Umfeld.

  • Sobald verfügbar, werden wir zu diesen weitere Informationen unter Qabel Now bereitstellen.

 zurück zum Seitenanfang

Wenn ich mit anderen Qabel-Kontakten kommunizieren möchte, was muss ich dann zuvor tun?

  • Um mit andere Qabel-Kontakten kommunizieren zu können, müssen Sie zuvor mit diesen Ihre eigenen Kontaktdaten teilen.
  • Wie das funktioniert, ist im jeweiligen aktuellen Endanwender Handbuch der Qabel Clients erläutert.
  • Diese finden Sie stets in unserem Download-Bereich.
 zurück zum Seitenanfang

Kann ich anderen Nutzern Zugriff auf meine in der Cloud gespeicherten Daten gewähren?

  • Ja, das sogenannte "Sharing" von Daten mit anderen Nutzern ist möglich, wobei diese ebenfalls über einen Qabel-Account verfügen müssen.
  • Wie das funktioniert, ist im jeweiligen aktuellen Endanwender Handbuch der Qabel Clients erläutert.
  • Diese finden Sie stets in unserem Download-Bereich.
 zurück zum Seitenanfang

Für welche Endgerätebetriebssysteme gibt es Qabel Clients?

  • Gegenwärtig sind Qabel Box Clients für Android Mobile 4.4 und höher und den Windows-Desktop 8.1 (32-/64-Bit) und höher verfügbar.
  • Die aktuellen Installationsdateien finden Sie hier
 zurück zum Seitenanfang

Werden die Installationsdateien der Qabel Windows Clients durch Qabel digital signiert?

  • Ja, da der Vorteil der digitalen Signatur unserer Windows-Client Installationsdateien darin liegt, dass sowohl die Identität der Firma Qabel als Softwareentwickler als auch die Integrität des Programmcodes damit bestätigt werden.
  • Wir verwenden dabei ein sogenanntes Extended Validation (EV) Code Signing-Zertifikat der Firma GMO GlobalSign Ltd.
  • Damit ist gewährleistet, dass eine problemlose Installation erfolgen kann, ohne dass Warnmeldungen durch etwaige Microsoft Windows Sicherheitsmechanismen erscheinen oder die Installation komplett blockiert wird.
 zurück zum Seitenanfang

Wie funktioniert ein Import und/oder Export einer Identität in den Qabel-Clients?

  • Identitäten sind wesentlicher Bestandteil zur Nutzung und Bedienung von Qabel. Jegliche Kommunikation in Qabel findet auf Identitätenebene (zwischen Ihren eigenen und mit denen anderer Qabeluser), nicht auf Accountebene statt.
  • Import und Export von eigenen Identitäten werden im Detail im jeweiligen aktuellen Endanwender Handbuch der Qabel Clients erläutert.
  • Diese finden Sie stets in unserem Download-Bereich.

 

 zurück zum Seitenanfang

Was ist der Unterschied zwischen einem Qabel Account und einer Identität?

  • Ein Qabelaccount wird zur Nutzung für Qabel Box sowie für alle weiteren kommenden Dienste der Qabel-Plattform benötigt. Außerdem kann man sich mit einem existierenden Account an unterschiedliche Geräten anmelden. Ein Account ist die Grundvoraussetzung, um eine Identität zu erzeugen. Mit einem Account kann man unbegrenzte Identitäten verwalten.

  • Identitäten sind wesentlicher Bestandteil zur Nutzung und Bedienung von Qabel. Als Analogie: Eine Qabel-Identität in Ihrem Qabel-Client verhält sich wie Ihr E-Mail-Account in Ihrem E-Mail-Client.

  • Alle Ordner und Dateien, die Sie in Qabel hochladen oder teilen, sind jeweils einer Identität und dem zugehörigen Qabel-Account zugeordnet. Jegliche Kommunikation in Qabel findet auf Identitätenebene (zwischen Ihren eigenen und mit denen anderer Qabeluser), nicht auf Accountebene statt. Ihre Identitäten sind mit Ihrem Qabel-Account verknüpft und erlauben Ihnen die Nutzung aller existierenden und zukünftigen Qabel-Services bzw. Features.

 zurück zum Seitenanfang

Warum werden seit der Qabel Android App-Version 0.11.2 zusätzliche Zugriffsberechtigungen auf "Kontakte" und "Geräte-ID" gefordert?

  • Zugriff auf "Kontakte":
    • Mit dem Release der Android App in der Version 0.11.2 gibt es nun eine optionale Funktion, um das Android Adressbuch nach Kontakten zu durchsuchen, die ebenfalls Qabel-Nutzer sind. Gefundene können dann zu den eigenen Kontakten hinzuzugefügt werden. Dies ist somit also eine ähnliche Funktionalität, wie man sie von anderen vergleichbaren Apps oder Anwendungen kennt. Hierzu ist ein Zugriff auf das lokale Android Adreßbuch "Kontakte" erforderlich.
  • Zugriff auf die "Geräte-ID":
    • Die "Geräte-ID" selbst benötigen und verwenden wir nicht. Wir bekommen sie jedoch im Zuge der Berechtigung auf den "Telefonstatus" zuzugreifen. Dieser wird durch den in der Qabel App integrierten Wizard zur Identitätenerstellung verwendet, indem der Nutzer gefragt wird, ob er seine auf dem Gerät gespeicherte eigene Mobilnummer optional der zu erstellenden Identität zuordnen und über den Qabel Index veröffentlichen möchte.
  • Ab der Android Version 6.0 wird der Nutzer übrigens genau in dem Moment, in dem die Qabel App Zugriff haben möchte, durch das Android-System gefragt, ob er diese Zugriffe erlauben möchte. In älteren Android-Versionen, erfolgt diese Erlaubnisabfrage durch unsere Qabel App im Voraus. Die o.g. Funktionen sind lediglich optional.